Lagarde1 - Zentrum für Digitalisierung und Gründung

Bereits vor Fertigstellung des kombinierten Alt- und Neubaus an der Kreuzung Zollner Straße / Berliner Ring auf dem Konversionsgelände der ehemaligen Lagarde-Kaserne, hat das Team des Digitalen Gründerzentrums Bamberg Anfang 2017 seine Arbeit aufgenommen. Das zugehörige Netzwerkbüro ist bis dahin im IGZ Bamberg untergebracht, das Betreiber des neuen Zentrums sein wird.

Das Netzwerkbüro ist Anlaufstelle für alle Unternehmen der Region zu Themen der Digitalisierung. Zudem bündelt und koordiniert es alle für die Startups relevanten Aktivitäten. Ziel ist es, ein regionales Gründer-Ökosystem zu schaffen und Startups im Bereich der Digitalisierung als Impulsgeber für die wirtschaftliche Entwicklung der Region zu nutzen und zukunftsfähig aufzustellen. Hierzu strebt das Netzwerkmanagement, bestehend aus Katharina Kroll und Ralf Stöcklein, eine enge Vernetzung von Gründern, Unternehmen und Hochschulen in der Region an. So sollen alle Beteiligten noch stärker voneinander profitieren, Synergien geschaffen und auch die Digitalisierung bestehender Unternehmen beschleunigt werden.

Möglich macht dies ein Förderprogramm des Freistaates Bayern, das neben dem Gebäude eben auch die zugehörigen Netzwerkaktivitäten fördert. Das Besondere an diesem Programm ist, dass 50 % der Ausgaben dieser Netzwerkaktivitäten aus nichtstaatlichen Mitteln, also aus der Wirtschaft kommen müssen.

Wenn Sie auch Interesse daran haben, die Netzwerkarbeit des Digitalen Gründerzentrums zu unterstützen, freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Die regionale Vernetzung wird durch eine Konsortialpartnerschaft mit der Region Coburg gestärkt. Auch mit dem ebenfalls neu entstehenden Digitalen Gründerzentrum in Hof und dessen Konsortialpartner Bayreuth wird oberfrankenweit kooperiert.

Natürlich haben schon jetzt IT-Gründer die Möglichkeit in unserem bestehenden Gründerzentrum in der Kronacher Straße ein Zuhause zu finden (weitere Informationen gibt es hier).

Wir, das IGZ-Team, freuen uns, dass wir noch mehr für die Gründerlandschaft in der Region tun können.

Über die Veranstaltungen des Digitalen Gründerzentrums können Sie sich in unserem Veranstaltungskalender informieren.

Sie haben Themen, Anregungen oder wollen sich einbringen? Kommen Sie gerne auf uns zu!

Ihr Netzwerkmanagement

Katharina Kroll

Netzwerkmanagement Digitales Gründerzentrum

Katharina Kroll ist seit Januar 2017 Ansprechpartnerin für die Netzwerkaktivitäten des in Bamberg neu entstehenden Digitalen Gründerzentrums. Bereits Ende 2012 bis Ende 2015 gehörte Katharina Kroll als Projektleiterin des Bundesförderprojekts eBusiness-Lotse Oberfranken zu unserem Team. Gemeinsam mit Ralf Stöcklein bildet sie das Netzwerkmanagement Digitales Gründerzentrum.

E-Mail senden
0951 9649-113

Ralf Stöcklein

Netzwerkmanagement Digitales Gründerzentrum

Ralf Stöcklein, der gemeinsam mit Katharina Kroll die Netzwerkaktivitäten des neuen Digitalen Gründerzentrums koordiniert und initiiert, gehört ebenfalls seit Januar 2017 zu unserem Team. Ziel dieser Aktivitäten ist es, digitale Startups mit etablierten Unternehmen und der Wissenschaft zu vernetzten. Dadurch soll ein Gründerökosystem in ganz Oberfranken geschaffen werden.

E-Mail senden
0951 9649-114