Dein Weg zum Businessplan

Veröffentlicht am 20.11.2020

Wer sind meine Kunden? Was ist mein USP (Unique Selling Proposition)? Wie und wofür kann ich das Businessmodel Canvas verwenden?
Diese Fragen wurden am Dienstag im Rahmen der Gründerwoche Deutschland beim Businessplan-Workshop mit Harald Hubert, Existenzgründercoach bei BayStartUP, geklärt. Natürlich im Onlineevent.
Es kamen rund zehn Teilnehmer*innen aus ganz unterschiedlichen Branchen zusammen. In der Gruppe gab es sowohl bereits konkrete Ideen für eine Geschäftsidee als auch ein erstes allgemeines Interesse fürs Thema Gründung.

Harald Hubert zeigte den Teilnehmern sehr anschaulich, welche ersten Schritte für einen Businessplan gegangen werden müssen. Und diese sind doch über alle Branchen und Bereiche hinweg sehr ähnlich.

Harald Hubert ist auch als Coach alle zwei Wochen bei LAGARDE1 in Bamberg. Hier erhalten Gründer*innen und alle, die es werden wollen wertvolle Hilfestellungen. Falls also noch Fragen offen geblieben sind, können diese auch noch geklärt werden.
Die Termine zum Coaching können über hallo@lagarde1.de ausgemacht werden.

BayStartUP stellt auf seiner Internetseite weitere Termine zu Workshops rund um das Thema Gründen vor. Außerdem alles zum Thema Businessplanwettbewerbe und das Handbuch zur Businessplanerstellung zum Download: https://www.baystartup.de/