Schüler des Clavius-Gymnasium informierten sich im IGZ Bamberg

Veröffentlicht am 04.02.2015

Schüler des Clavius-Gymnasium-Bamberg informierten sich am 3. Februar im IGZ über  berufliche Selbstständigkeit. Geschäftsführer Konrad Bastian zeigte dabei den Weg von der Geschäftsidee bis zur konkreten Umsetzung auf. Darüber hinaus gab er Einblicke in die vielfältigen Aufgaben eines Gründerzentrums und stellte den Schülern des Seminars „Wirtschaft plus“, unter Leitung von Barbara Neundörfer-Kalb, das Zentrum für Innovation und neue Unternehmen vor. Bei einer Führung durch das Haus lernten die Besucher auch den Jungunternehmer Christian Klemenz, Gründer der Biermarke St. ERHARD und der Bierothek Bamberg, kennen. Von ihm erfuhren Sie aus erster Hand, was es heißt, eine eigene Idee erfolgreich in die Tat umzusetzen.