Hightech Summit Bayern

  • 05.10.2020, 10:00 bis 13:00 Uhr
  • Online-Event

 

Der Wettbewerb um die klügsten Köpfe entscheidet über Bayerns Erfolg und Wohlstand der Zukunft. Mit der Hightech Agenda Bayern zündet der Freistaat den Forschungsturbo: zwei Milliarden Euro Investitionen in KI und SuperTech, in ein Sanierungs- und Beschleunigungsprogramm für Hochschulen und Mobilfunk, in eine Hochschulreform sowie in eine Mittelstandsoffensive für die bayerische Wirtschaft. Gezielte Innovationsimpulse im ganzen Land erzeugen eine Breitenwirkung, von der die Menschen überall in Bayern profitieren.

 

Bei Hightech Summits in verschiedenen Regionen des Freistaats diskutiert der Bayerische
Ministerpräsident mit Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik über diesen Modernisierungsschub für Bayern.

 

Montag, 5. Oktober 2020, ab 10:00 Uhr

 

Digitale Veranstaltung unter q.bayern.de/hightech-summit

 

Begrüßung | Prof. Dr. Kai Fischbach, Präsident Otto-Friedrich-Universität Bamberg

» Die Hightech Agenda. Modernisierungsschub für Oberfranken «
Dr. Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident

» KI und Supertech für den Menschen «

• Dr. Markus Söder | Bayerischer Ministerpräsident
• Bernd Sibler | Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft und Kunst
• Prof. Dr. Ute Schmid | Professur für Angewandte Informatik, insbesondere
Kognitive Systeme, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
• Frank Herzog | Gründer von Concept Laser Lichtenfels

 

Zurück zum Veranstaltungskalender